Portwein Jahrgang 1979

Portweine sind in ihrer Qualität wie alle anderen Weine von verschiedenen Faktoren abhängig.

Das gilt insbesondere für das Wetter.

Die 1970er galten generell als gute Portwein Jahre.

Allerdings kommen diese Ports nun in ein Alter, in dem die großen von den kleinen Ports aussortiert werden sollten, was die Lagerzeit betrifft. 1979 war dabei ein überdurchschnittliches Jahr, das Vintage Ports mit „gut“ hervorbrachte.

Portweine der Dekade 70 und aus 1979

30 bis 50 Jahre, das ist die Lager- und Reifezeit, die einige Ports markiert, die nach dieser Zeit nicht mehr zu tief im Weinkeller gelagert werden sollten.

Es ist immer schwierig, selbst Jahre im Nachhinein.

Zwar werden die Qualität und die weiteren Verfahren bei Portweinen ohnehin erst nach zwei Jahren im Frühjahr bestimmt.

Doch selbst dieser Zeitpunkt ist nicht immer aussagekräftig.

Vor allem aber wird er nie bedeuten, dass nach 30 oder 40 Jahren tatsächlich ein einmaliger Portwein daraus wird, der ein einmaliges Geschmackserlebnis offenbaren könnte.

Völlig unabhängig von der Qualitätsbestimmung zwei Jahre nach der Lese – welche Portweine sich schlussendlich entwickeln werden, das zeigen erst die Jahre.

So sind es aktuell die 1970er, die immer noch für große Überraschungen sorgen.

Einige Jahrgänge der 70er entfalten erst jetzt ihr wahres Aroma – und sind längst noch nicht völlig ausgereift.

Portwein Jahrgang 1979 – Gute und attraktive Vintage Ports aus 1979

Ein Portwein Jahrgang, der sich für neue Portwein-Liebhaber ebenso eignet wie für alte Kenner, sind die des Jahrgangs 1979.

1979 brachte zwar keine herausragenden Vintage Ports hervor, aber immerhin dennoch Vintage Portweine, die als gut eingestuft werden.

Das schlägt sich natürlich auch im Preis nieder, der deutlich niedriger ist als der von hervorragenden Jahrgängen.

Damit ist 1979 Portwein auch als Vintage Port durchaus ein Anreiz für diejenigen unter Ihnen, die eben erst ihre Passion für vollmundige und aromatische Portweine entdeckt haben.

Mit einem Vintage Port aus einem der großen Portwein Häuser können Sie mit einem 1979er Vintage Port nichts falsch machen, gegenüber herausragenden Ports dieser Zeit aber deutlich günstiger gute Portweine erwerben.