Portwein Jahrgang 1973

Die Portwein Qualität wird von mehr Faktoren als nur der „Großwetterlage“ bestimmt

Portwein Jahrgang 1973 - Porto Noval
Portwein Jahrgang 1973 – Porto Noval

Bei Portweinen ist es wie bei anderen Weinen – den besonderen Portwein macht oft der Jahrgang aus.

Allerdings ist das gerade für Portweine auch nicht immer zutreffend.

Und was viele Portwein-Liebhaber bevorzugen, muss auch nicht zwingend der Portwein sein, den Sie vielleicht bevorzugen.

So auch der Portwein Jahrgang 1973.

Die Qualität des Portweins wird wie bei anderen Weinen auch anhand bestimmter Faktoren wie Fruchtzuckergehalt und Säureanteil festgelegt.

Bei manchen Jahrgängen sind die Voraussetzungen ausgesprochen gut, bei anderen wieder weniger.

Es sind vor allem die Witterungsverhältnisse eines Jahres, die über die Qualität des Weins bestimmen.

Allerdings kommen noch viele andere Aspekte hinzu, die zu berücksichtigen sind:

die Lage der Traubenstöcke, der Boden, die Rebsorte usw..

Gerade bei Portweinen ist das durchaus ein wichtiger Faktor, der gerne vernachlässigt wird.

Denn das Anbaugebiet für Portweine ist mit dem oberen Douro Tal zwar exakt festgelegt, aber dennoch ist das Anbaugebiet für Portweine ziemlich groß.

Auch 1973 brachte gute Portweine hervor

Die Bestimmungen von „großen Jahrgängen“ stellen daher immer nur einen allgemeinen Trend dar.

Auch in herausragenden Jahren gibt es Portwein Häuser mit einem eher nicht nachgefragten Port.

Weil eben auch zahlreiche andere Faktoren als auch die Lagerung und das Reifen der Portweine wichtige Faktoren darstellen.

Bei Portweinen wie aus dem Jahrgang 1973 mag das zwar bedeuten, dass ein gewisses Wissen bezüglich der Lagen vorhanden sein muss.

Aber heute mit dem Internet ist das deutlich einfacher.

Auch hier kann man schnell in Erfahrung bringen, welche Portweine aus dem Jahrgang 1973 lohnen.

Denn gerade für Portweine gilt eine Regel:

jeder Jahrgang Portwein hat seinen eigenen Charakter, seinen Charme, seine Stärken und seine Schwächen.

Doch ob es sich überhaupt um Schwächen handelt, entscheidet selbstverständlich neben dem Portwein Haus auch der Geschmack des Portwein Liebhabers.

Auch und gerade bei einem Portwein Jahrgang 1973.

Die wunderschönen Bilder von der Portwein Flasche Porto Noval aus dem Jahre 1973 haben wir freundlicherweise von einem Leser zur Verfügung gestellt bekommen.

Recht herzlichen Dank nochmals dafür !

Haben Sie auch eine schöne Portweinflasche Zuhause oder haben Sie etwas interessantes rundum Portwein erlebt?

Dann würden wir uns über die Zusendung von Bildern und einen kurzen Text sehr freuen.

Portwein Jahrgang 1973 - Porto Noval
Portwein Jahrgang 1973 – Porto Noval
Portwein Jahrgang 1973 - Porto Noval
Portwein Jahrgang 1973 – Porto Noval

 

Portwein Jahrgang 1973 - Porto Noval
Portwein Jahrgang 1973 – Porto Noval

 

Portwein Jahrgang 1973 - Porto Noval
Portwein Jahrgang 1973 – Porto Noval

 

Portwein Jahrgang 1973 - Porto Noval
Portwein Jahrgang 1973 – Porto Noval