Sogrape Portwein Hersteller

Sogrape – Portwein mit Tradition

Portwein ist ein portugiesischer Süßwein, der auf eine lange Tradition zurückblicken kann.

Eines der größten Häuser für Portwein, Sogrape, ist ein relativ junges Unternehmen.

Dennoch vereint das Unternehmen einige der besten Portwein Marken unter einem Dach.

Die Geschichte von Portweinen

Obwohl die Iberische Halbinsel auf eine ausgesprochen lange Weinanbau-Tradition zurückblicken kann, ging nach der römischen Zeit viel Wissen die Weinherstellung betreffend verloren.

Beispielsweise zur Oxidation und dem Haltbarmachen von Weinen.

Nicht zuletzt aufgrund der anhaltend schlechten politischen Beziehungen zwischen dem britischen Königreich und Frankreich entwickelten sich schon sehr frühe enge Handelsbeziehungen zwischen Engländern und Portugiesen.

England der wohl wichtigste Handelspartner für Portweine

Wein war seit jeher ein befragtes Gut auf den britischen Inseln.

Jedoch gab es seit jeher Probleme mit der Haltbarkeit aufgrund des damals relativ langen Seewegs.

Im Lauf der Zeit entwickelten die Portugiesen ein Verfahren, Weine länger haltbar zu machen.

Dazu werden die Weine aufgespritet.

Zentraler Bestandteil des Verfahrens ist auch der Fruchtzuckergehalt.

Daher sind die so haltbar gemachten Weine süß.

Diese Weine fanden im späten Mittelalter großen Anklang in England.

Mitte des 18. Jahrhunderts bedurfte es aufgrund der enormen Nachfrage von Portwein feste Qualitätsstandards, die bis heute gelten.

Sogrape vereint einige der besten Portwein Marken unter seinem Dach

Damals entstanden die ersten großen Portwein Marken.

Einige der Portweinhäuser haben wegen der hohen Gewichtung Englands als Handelspartner ebenfalls enge Verflechtungen in das britische Königreich, vornehmlich handelte es sich um englische Unternehmer, die die Portwein Häuser gründeten, beispielsweise wie Robertson.

In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts wurde dann Sogrape als Familienunternehmen gegründet.

Die Gründung erfolgte durch Fernando van Zeller Guedes als „Sociedade Comercial dos Grandes Vinhos de Mesa de Portugal“.

Das Unternehmen zeigte viel Geschick bei der Bestimmung hochwertiger Portweine, sodass heute zahlreiche wichtige Marken unter dem Dach des Unternehmens vereint sind:

Ferreira, Offley, Robertson, Sandeman.

Diese Port Marken stehen regelmäßig für herausragende Jahrgangs-Portweine.